Winter-Alba-Markt, eingefroren in Korona

Die Studiengebühren werden von ihren Eltern unterstützt, aber es ist nicht möglich, dass die Familie die Lebenshaltungskosten trägt. Nachdem er letztes Jahr nach vier Schritten an die Universität gegangen ist, hat er seit seiner Wiederholungszeit alle Teilzeitjobs (Alba) übertragen. Nach dem Unterricht war er Nachtwache und Bar-Service, und an Tagen ohne Unterricht arbeitete er auch als Job am Bauplatz. Mit dem so verdienten Geld wurden drei Mahlzeiten, Mobiltelefongebühren und Lehrkosten gedeckt. In den Ferien habe ich einen Lehrstuhl-Lehrer gespielt, der Geld verdient.

Von Dezember bis Februar jedes Jahres ist der “Winter-Teilzeit-Arbeitsmarkt” die Leitlinie des Lebens für Studenten mit niedrigem Einkommen und unterprivatem Einkommen. Studenten, die es sich nicht leisten können, von ihren Eltern Unterricht und Lebensunterhalt zu erhalten, zahlen für die nächste Semester Unterricht und Lebensunterhalt für Alben während dieser Zeit. Dieser Winter-Albumsmarkt ist dieses Jahr eingefroren. Es ist darauf zurückzuführen, dass Cafés und Restaurants, in denen junge Leute arbeiten, direkt von Korona wegen der Verkaufsbeschränkungen getroffen wurden. Sie können die Miete und die Arbeitskosten nicht aushalten, schließen die Türen oder schicken sogar die Alben, die sie haben, und der Besitzer bewahrt ihren Platz. Wenn bekannt wird, dass man eine Frau oder einen Job suchen will, kann es zu einer traurigen Situation kommen, in der 70 bis 80 junge Menschen in einem Job versammelt werden.

Heutzutage wird es “Rotto” genannt, um einen Winteralbab zu finden. 52 Personen haben sich am 4. Tag für die Veröffentlichung des Albums in einem Brunch Café in der Hauptstadt gemeldet. Von 10 Uhr morgens bis 6 Uhr nachmittags werden Getränke hergestellt, verpackt und im Laden gepflegt und 2 Millionen Won pro Monat gezahlt. Seomo (18), der dritte Jahrgang der Wonmi High School in Bucheon, Gyeonggi-do, sagte: “Seit etwa zwei Wochen nach der Prüfung habe ich einen Job in einer App gesucht, und es gab nur einen Job in einem Café und einem PC-Raum. Aufgrund der Konkurrenzrate von Bewerbern in der App habe ich das Café 56 zu 1 und das PC-Raum 80 zu 1 praktisch aufgegeben.”

Kim, 51, der eine Apotheke in Hwanyang-dong, Gwangjin-gu, Seoul betreibt, war überrascht, 꿀알바 als er Mitte letzten Monats eine Anzeige in einer Job-Makler-App veröffentlichte, dass er die Computerarbeit der Apotheke in Anspruch nehmen würde. Er bat mich, eine Telefonnummer zu hinterlassen und ihm eine kurze Geschichte über sein Alter und seine Geschichte zu schicken, aber in den nächsten zwei bis drei Tagen wurde er von einer “Bombe von Buchstaben” heimgesucht. Im Jahr zuvor waren es nur 7 bis 8 Bewerber, die 40 bis 50 Bewerber hatten. Unter den Texten gibt es auch viele, die dringend an die Einstellung appellieren. Ich werde alles tun, was nötig ist, um es zu machen. Ich bin begeistert und stolz auf meine Entschlossenheit und Beharrlichkeit.” Ich bin mir sicher, dass meine Mutter das Gesundheitszentrum betreibt und schnell lernen kann. Kontaktieren Sie mich bitte. Ich werde mein Bestes geben, indem ich mich besser um sie kümmere als jeder andere.’

Die einzigen Unternehmen, die Menschen auswählen, sind diejenigen, die von der Korona Special betroffen sind, wie Motorrad-Lieferanten und Kurierwagen. Choi, 28, der sich auf die Prüfung für Beamte vorbereitet, sagte: “Ich habe an diesem Weihnachten im Logistikzentrum in Icheon, Gyeonggi-do einen Job mit dem Taxi und dem Auto gemacht. Ich lerne in der Schulbibliothek und esse zu Hause Sonnenbretter, Kimchi und Thunfischkonserven und es spart so viel wie möglich, aber es ist immer noch knapp.” Er sagte: “Donnie ist in Schwierigkeiten, aber ich will die Anzahl der Jobs erhöhen, aber ich muss lernen, aber ich mache mir Sorgen, dass ich mich nicht mehr fühle

에 발행했습니다
Uncategorized(으)로 분류되었습니다

댓글 남기기

이메일 주소를 발행하지 않을 것입니다. 필수 항목은 *(으)로 표시합니다